Highlights der 125. Auktion (Briefmarken)

Los 2722

Preußen Ganzsachen Ganzsachenumschlag 5 Gr. grauviolett, kleines Format, beide Seidenfäden deutlich sichtbar mit Zufrankatur 3 Sgr. orange allseits breitrandig mit klarem Ra3 "BERLIN STADTPOST-EXP. XIV / 17.12" an den Außerordentlichen Gesandten der Königlich Preußischen Gesandtschaft in Athen mit Transit-Stempel von Triest und Ank.-Stempel, korrektes Porto 3 Sgr. Vereinsgebühr und 5 Sgr. bis Athen, extrem seltene Destination einschließlich Portorate, insgesamt einwandfreie Qualität, sign. Pröschold, Kurt Meier (Berlin) und Fotoattest Flemming BPP (2012), große Rarität!

U5A+12a Brief
Ausruf: 5.000 €

Los 4255

Germania 10 Pfg Germania Reichspost in sehr seltener Farbe dunkelrotkarmin, tadellos postfrisches Exemplar dieser Rarität mit Unterrand (unbedeutender Eckbug), unsigniert als gestern vom Postschalter geholt, aktuelles Fotoattest Jäschke-L. BPP (2012): "... ist farbfrisch, sehr gut gezähnt und befindet sich in fehlerfreier, postfrischer Erhaltung.", Mi. 13.000 Euro, auf der 128. Rauhut Auktion, erzielte ein postfrisches Exemplar ohne Unterrand 5.600 Euro zzgl. Aufgeld!, einwandfreies Qualitätsstück der Kaiserreich-Rarität welches sich auch ideal zur Kapitalanlage eignet!

56b ** 
Ausruf: 3.300 €

Los 4396

Infla 2,50 M. auf 2 M. dunkelkarminbraun, gest., Kabinett, Fotoattest Weinbuch BPP, Mi. 1400.-

118c gestempelt
Ausruf: 450 €

Los 5912

Kiautschou 5 Pfg auf 10 Pfg lebhaftlilarot steiler Aufdruck "China", blauer Strich, POSTFRISCHES senkrechtes Zwischenstegpaar, obere Marke in seltener Überdruck-Type 3 b (nur 1x im Halbbogen auf Feld 47 bzw. 97 vorkommend, hier Feld 47) und untere Marke in Type I (Feld 57). Zwischenstegpaare sind extrem selten, da die Bogen in der Regel nach Herstellung in der Mitte waager. getrennt wurden. Auch in größten Spezial-Sammlungen fehlt oder fehlte ein solches Zwischenstegpaar. Das in der Neuauflage Friedemann/Wittmann abgebildete war schon in der Auflage von 1926 abgebildet. Die Michelbewertung ist eine Farce. Fotoattest Jäschke-L. BPP (11/2011) "...farbfrisch, sehr gut gezähnt, befindet sich in postfrischer Erhaltung und zeigt bis auf einen Querbug im Zwischensteg keine weiteren Mängel. Keine Signatur."

1II ZS **
Ausruf: 5.000 €

Los 6165

Oberschlesien Fehlaufdruck 5 Pfg auf 15 Pfg in dunkelviolett im waagerechten Zwischenstegpaar mit schmalem senkrechten Zwischensteg in der Typenkombination "IIa / Z / aIa", tadellos postfrisch/ungebraucht (eine Marke postfrisch, die andere Marke + Zwischensteg mit Falzspur), Feld 85 und 86, lt. Fotoattest Gruber BPP (2012): "... oberschlesische Seltenheit 1. Ranges. Die Marken sind echt und in einwandfreier Qualität. Keine Signatur.", schon als lose Marke ist dieser Wert eine Seltenheit und als Zwischenstegpaar ist neben diesem derzeit nur ein weiteres, echtes Stück, welches jedoch nicht zum Verkauf steht bekannt, lt. Herrn Gruber hat er in seiner 15 jährigen Prüfzeit hiermit das erste Zwischenstegpaar dieser Marke attestiert! Sie haben also die einmalige Möglichkeit, dieses Stück zu erwerben! TOP-Stück der Seltenheit in taufrischer Erhaltung! Aufgrund der enormen Seltenheit sind Zwischenstegpaare der Mi.-Nr. 10F gar nicht verzeichnet! Weltrarität.

10FcZW2 **/* 
Ausruf: 3.500 €

Los 6386

Neusaar 10 C. bis 50 F. sogenannter Urdruck-Satz, kpl. postfrisch, MiNr. 233 unsigniert, sonst alle Werte signiert End, aktuelles Fotoattest Geigle BPP (03/2012) "Die Qualität ist einwandfrei.", Mi. 3.000.-

226/38 I ** 
Ausruf: 900 €

Los 6498

Albanien 5 Q. - 3 Fr. Fliegergeschädigte, ungezähnte Serie, frühe Drucke von sauberer Platte, Papier und Gummierung entsprechen den normalen gezähnten Marken, bis auf den 25 Q. Wert waren bislang keine ungezähnten Marken dieser Serie bekannt, postfrisch, Fotoattest Brunel BPP (2011): "Die Erhaltung ist einwandfrei. Es sind derzeit nur wenige Sätze bekannt." - große Rarität, es existieren nur ca. 8 kpl. Sätze! Prunkstück einer WK-II-Sammlung!

15/21U ** 
Ausruf: 2.500 €

Los 6616

Warschau Aufstand "AK" über Ruinen (Sept. 1944) in allen 5 versch. Farben, postfrisch, üblich gezähnt, jeder Wert gepr. Jungjohann BPP, Mi. 2.500.- - seltenst angebotene Serie!!

** 
Ausruf: 800 €

Los 6634

Kotor 10 - 80 Rpf. komplett in 6 verschiedenen Farben, tadellos postfrisch, jeder Wert gepr. H.E. Sieger und Ludin BPP, Mi. 6600,--

I/VI ** 
Ausruf: 2.500 €

Los 6779

Rußland 1 Kop. - 50 Kop. Freimarken mit Aufdruck, tadellos postfrisch, je gepr. Rommerskirchen BPP oder Keiler BPP, Mi. 2.000.- - seltene Ausgabe!

2/9 **
Ausruf: 780 €

Los 6899

Südukraine 18 Pfg rot - braun, kpl. Satz zu 7 Werten jeweils vom Eckrand oben rechts (einmal etwas vorgefaltet), signiert Keiler und Fotoattest Zirath BPP (2006): "Die Erhaltung ist einwandfrei und die Zähnung für diese Ausgabe typisch. Es sind nur wenige komplette Sätze erhalten geblieben.", Auflage nur 378 Sätze, vom Eckrand eine ausgesprochene Rarität und in dieser Form vermutlich unwiederbringliches Angebot! Mi. 2.000.-

1/7 ER (*)
Ausruf: 650 €

Los 7163

Feldpostmarken Agramer-Aufdruck mit dunkelblauem diagonalem, versetztem Aufdruck der Platte II (Druckspieß hinter dem "T"), Feld 91, Eckrand unten links mit vollständiger Hausauftragsnummer "18206.43 1", postfrisch, an der unteren Zahnreihe ist das Eckrandstück durch den linken Rand vorgefaltet (unbedeutend), gepr. Pickenpack und neues ausführliches Fotoattest Petry BPP (2011): "Im übrigen befindet sich die farbfrische und vollzähnige Zulassungsmarke vom Bogen- und Aufdruckfeld 91 der Platte II in einwandfreier Erhaltung. Der Agramer Aufdruck auf gezähnten Feldpostpäckchen-Zulassungsmarken ist mit Hausauftragsnummer sehr selten!", kaum einmal angebotene Rarität!

10AbIIHAN ** 
Ausruf: 1.500 €

Los 7222

Propaganda im II. Weltkrieg Kriegspropaganda-Fälschung der Mi.-Nr. 77 Generalgouvernement sog. "Frank"-Marke, postfrisches Prachtstück der seltenen Marke, Zähnung oben rechts etwas rau, Fotoattest Pfeiffer BPP (03/2012): "Diese Propagandamarken sind sehr selten. Unsigniert.", Mi. 3.000.- vor wenigen Monaten erzielte ein Pendant-Stück 1.800 Euro auf einer Auktion!

33 ** 
Ausruf: 1.000 €

Los 7508

Kontrollrat 6 Pf. Ziffer schwarzviolettgrau, seltenste Farbnuance aller Kontrollratmarken, tadellose postfrische Erhaltung, Fotobefund Bernhöft. Größte Rarität und im Michel nicht korrekt bewertet!

916b ** 
Ausruf: 3.500 €

Los 7744

Die "Topaz"-Sammlung 8 Pfg Kinderhilfe in sehr seltener Farbe dunkelultramarin, tadellos postfrisches Kabinettstück, Fotoattest Kramp BPP "...einwandfrei" - Wahrscheinlich die seltenste Marke des Gebietes Mecklenburg-Vorpommern!

27 c **
Ausruf: 6.000 €

Los 7858

Die "Topaz"-Sammlung 1 bis 8 Pfg Provinzwappen mit sehr seltenem Wasserzeichen "steigend", tadellos postfrischer Satz aller 4 Werte, jede Marke mit Fotoattest Ströh BPP "...einwandfrei" - Marken in dieser Wasserzeichen-Variante zählen zu den großen SBZ-Seltenheiten, so komplett selten angeboten! Mi. 30.000,-

66/68/70 Y ** 
Ausruf: 12.000 €

Los 7885

Die "Topaz"-Sammlung 12 Pfg Bodenreform in der seltenen Farbe lebhaftrosa auf Zigarettenpapier, sehr gut gezähntes, tadellos postfrisches Kabinettstück, Fotoattest Ströh BPP "...einwandfrei" - Marken in dieser Farbvariante sind sehr selten!

91 bW ** 
Ausruf: 3.000 €

Los 8279

Zusammendrucke 6 Pfg, 8 Pfg und 12 Pfg Ziffernausgabe, vier Zusammendruckkombinationen je mit einem (WZdC16 und WZdD16) und zwei (WZdA16 und WZd B16) Leerfeldern in der Mitte, Wz. X (Stufen fallend), alle Zusammendrucke mit Originalgummierung und Falzresten, je in einer bzw. Zwei Zähnungen am Rand bzw. in der Mitte leicht vorgefaltet, Bei WZdC16 und dem Falzrest eine kl. helle Stelle, teils übliche Gummierungsbüge, ansonsten tadellose Erhaltung, jeweils Fotoattest Ströh BPP in dem er die Seltenheit dieser Stücke erwähnt! Laut Einlieferangaben soll nur noch eine zweite Garnitur bekannt sein! Große SBZ-Rarität!!

WZdA/D16 * 
Ausruf: 3.000 €

Los 8820

Bund 5 Pfg - 40 Pfg Heuss lumogen in Viererblocks, bis auf 10 Pfg alle vom Eckrand, 30 und 40 Pfg je unten rechts mit Formnummer "2"!!!!, je zentrisch entwertet "LUDWIGSHAFEN AM RHEIN-BASF b, 17.2.64", tadellos, Fotoattest H.-D. Schlegel BPP (2012): "Die Qualität ist einwandfrei.", Seltenheit!

179/260y (4) Briefstück
Ausruf: 800 €

Los 9369

Österreich Blitz/Maske, tadellos postfr. vom re. Rand

VI/VII ** 
Ausruf: 800 €

updated: 19.12.2012